Logo von Engagement Global BtE wird von Engagement Global unterstützt.

BtE und JE in Mittel- und Südhessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Mecklenburg-Vorpommern und Bundeskoordination BtE und CdW

Engagement Global in Bonn koordiniert das Programm Bildung trifft Entwicklung und den CHAT der WELTEN auf Bundesebene und ist Anlaufstelle für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit von BtE und Jungem Engagement in Mittel- und Südhessen, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland.

Unsere Referentinnen und Referenten arbeiten zu vielen unterschiedlichen Themen, die sie mit ihren persönlichen Erfahrungen und Kompetenzen lebendig vermitteln. Sie können zum Beispiel für interaktive Workshops, Projekttage oder auch für einzelne Unterrichtsstunden eingeladen werden. Die Themen passen sie an das Alter, die Vorerfahrung und die Bedürfnisse der Teilnehmenden an. Einige Referentinnen und Referenten bieten ihre Veranstaltungen auch auf Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch an.

Links: Zwei junge Frauen vor einer Weltkarte „Perspektiven wechseln“. Rechts: Der Ausschnitt einer Weltkartenplane, auf der Spielgeld und ein Hütchen liegen.

Unsere Angebote

  • Vermittlung von Referentinnen und Referenten für Veranstaltungen des Globalen Lernens an Schulen, Kindertagesstätten, Universitäten, Kirchengemeinden, Jugendgruppen, Vereine, Unternehmen und viele andere interessierte Gruppen.
  • Beratung und Begleitung der Referenten und Referentinnen: Wir unterstützen bei der Veranstaltungsplanung, empfehlen didaktische Materialien und beraten bei der Darstellung der eigenen Bildungsangebote für Interessierte.
  • Erstellung und Bereitstellung von didaktischen Materialien für das Globale Lernen
  • Kooperationen und Vernetzung in der Region: Wir pflegen den Kontakt mit anderen Akteuren der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in den Bundesländern und führen regelmäßige Referentinnen- und Referententreffen zur Vernetzung vor Ort durch.

Wenn Sie für eine Veranstaltung in Südhessen, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern oder im Saarland eine BtE-Referentin oder einen BtE-Referenten einladen möchten, wenden Sie sich an uns – wir beraten Sie gerne zu den Themen und Formaten. Da das Programm BtE vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert ist, können wir die Honorar- und Fahrtkosten der Referentinnen und Referenten vollständig übernehmen. Auf Sie kommen keine Kosten zu.

Möchten Sie Referentin oder Referent in einem der angegebenen Bundesländer werden? Auch dann melden Sie sich gerne bei uns und Sie bekommen weitere Informationen dazu. Dann vereinbaren wir einen Termin für ein erstes Kennenlernen beim Einstiegsgespräch.

Hier können Sie beispielhaft einige der konkreten Themenangebote von Referentinnen und Referenten entdecken:

Konkrete Veranstaltungsbeispiele

Weitere Informationen