Engagement Global

ENGAGEMENT GLOBAL in Bonn koordiniert das Programm BtE auf Bundesebene und ist Anlaufstelle für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit von BtE in Hessen (Mitte und Süd), Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Interessierte, Referentinnen und Veranstalter aus diesen Regionen finden bei uns ihre Ansprechpartnerinnen.

Unsere Angebote

  • Vermittlung von ReferentInnen für Veranstaltungen Globalen Lernens an Schulen, Kitas, Universitäten, Fachhochschulen, Kirchen, Einrichtungen der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Vereine, Stiftungen und viele mehr.
  • Beratung und Begleitung der Referenten und Referentinnen: Wir führen Einstiegsgespräche in Bonn oder nach Vereinbarung vor Ort, informieren über Aktuelles aus dem Bereich des Globalen Lernens, veranstalten jährliche Regionale Referentinnentreffen, helfen bei der Entwicklung von Informationsmaterial und Angebotsdarstellungen und unterstützen bei der Akquise.
  • Entwicklung und Bereitstellung von didaktischem Material für das Globale Lernen
  • Evaluierung und Monitoring von Veranstaltungen
  • Qualifizierung: Wir bieten jährlich bis zu 30 Seminare, die BtE-Referentinnen methodisch-didaktisch sowie inhaltlich auf die Bildungsarbeit zum Globalen Lernen vorbereiten und weiterqualifizieren.
  • Zertifizierungsangebot „Referentin Globales Lernen“

Beispiele für Veranstaltungsangebote

Die Veranstaltungsangebote ergeben sich aus der Vielfalt der Kompetenzen unserer Referentinnen. Sie sind zielgruppen- und bedürfnisorientiert. Einige Referentinnen präsentieren ihre Themen auch auf Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch.

Sie finden hier beispielhaft eine Auswahl an aktuellen Veranstaltungsangeboten.

Zu sehen sind zwei Mapuche.

Die Mapuche in Chile

Die Mapuche sind das zahlenmäßig größte indigene Volk Chiles. Ihr Leben in Chile ist geprägt vom Kampf um kulturelle und politische Anerkennung, sowie um Landrechte. In dieser einführenden Einheit wird ein kleiner Einblick in die Geographie Chiles, die Situation und Kultur der Mapuche gegeben.

Download

Zu sehen ist eine Brücke im Wald.

Der Wald im Blick der Kulturen und SDG 15

Mit spielerischen, künstlerischen und sinnlichen Übungen erfahren die Teilnehmenden etwas über den Wald und seine vielfältige Bedeutung. Über die Schaffung eines emotionalen Bezugs zum Wald wird der achtsame Umgang mit dem Wald als Ökosystem und seinen Lebewesen gefördert. Darüber hinaus werden lokal-globale Zusammenhänge aufgezeigt.

Download

Zu sehen ist eine Kamera, welche die zwei im Hintergrund stehenden Personen fotografiert.

Afrika-Bilder. Wie mediale Stereotype über einen diversen Kontinent entstehen und sich durchsetzen können.

Der methodisch vielfältige Workshop beleuchtet kritisch stereotype Bilder über den afrikanischen Kontinent in Nachrichten und anderen Medien und vermittelt Kompetenz im Konsum von Nachrichten. Die Teilnehmenden lernen Medieneffekte zu reflektieren und setzen sich darüber mit der Diversität Afrikas als Kontinent auseinander.

Download

Zu sehen sind zwei kleine Jungs, welche etwas an eine Tafel schreiben.

Kinderrechte: Eine Abenteuerreise durch die Welt

Dieser Workshop bringt durch verschiedene Übungen Kindern ein Verständnis für Kinderrechte näher. Die Kinderrechte-Kommission besteht aus 54 Artikeln, von denen wir uns mit den zehn wichtigsten beschäftigen, um damit eine Basis für das selbstständige Verständnis der Übrigen zu entwickeln.

Download

Zu sehen ist eine Frau, die in einem Kleidungsladen steht und ein Kleidungsstück in der Hand hält.

Fair Trade Kleidung - Woher kommen unsere Klamotten?

Der Workshop setzt sich mit den ökologischen und sozialen Folgen von Kleidungsproduktion auseinander. Mit Rückgriff auf das persönliche Konsumverhalten werden Handlungsmöglichkeiten diskutiert und Beispiele nachhaltiger Kleidungsproduktion vorgestellt.

Download

Weitere Informationen

Zur Website von Engagement Global

Ihre Ansprechpartnerinnen

Portraits der Ansprechpartnerinnen

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Service für Entwicklungsinitiativen

Shila Auer
Regionalkoordination in Südhessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Saarland
Tel. +49 (0) 228-20717-129
shila.auer@engagement-global.de

Katrin Volck
Bundeskoordination BtE
Tel. +49 (0) 228-20717-360
katrin.volck@engagement-global.de

Yvonne Rössler
Bundesweite Informationsarbeit, didaktische Materialien
Tel. +49 (0) 228-20717-541
yvonne.roessler@engagement-global.de

Referentinnensuche

Unsere Referentinnen haben in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit gesammelt, die sie nun hier bei uns weitergeben. Finden Sie hier die passende Referentin für Ihre Veranstaltung.

Referentinnen suchen

Didaktische Materialien

Das Programm "Bildung trifft Entwicklung" bietet vielfältiges pädagogisches Arbeitsmaterial für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit an. Vieles stellen wir Ihnen kostenlos zum Download zur Verfügung.

mehr